logo

Badprofi / Polypex

Badprofi »BäderteufeL. »Pflanzenmenschen-Bad

Pflanzenmenschen-Bad

Pflanzenmenschen

Es ist Juni und saukalt. Daran besteht kein Zweifel. Der Mai war auch nicht viel besser. Aber wie wir aus Erfahrung wissen, lässt der liebe Gott irgendwann die Sonne wieder scheinen. Und dann werden sie alle aktiv werden. Die Tiere, die Blumen und die Menschen mit Bauprojekten – zum Beispiel mit einem Badumbau. Denn solange es kalt ist schlafen diese Menschen und legen die Baustelle sozusagen auf Eis. Das wäre zwar durchaus logisch und verständlich, es wird jedoch sofort zum Problem, wenn sich dieser Winterschlaf auch auf die Planung bezieht. Denn geplant gehören Bäder VORHER. Nicht erst wenn der Installateur mit dem Rohr in der Hand auf der Baustelle steht und fragt, wo er es denn hinmontieren soll. Keine Zeit ist besser für Planung geeignet als wetterbedingte Bauunterbrechungen. Der Planer sitzt in einem (hoffentlich geheizten) Büro und kann sich dort auf das Projekt konzentrieren. Der graue Himmel hält den Kopf frei von Urlaubsfantasien und hilft stattdessen mit alle Eventualitäten des Projekts zu berücksichtigen. Doch um in diese Richtung tätig zu werden braucht der Planer zuerst einmal einen Planungsauftrag. Den kriegt er aber von den Pflanzenmenschen erst dann, wenn die Sonne wieder scheint und die Handwerker bereits zu bauen beginnen wollen. Denn Pflanzenmenschen denken nicht voraus. Sie leben im Jetzt, sofern die Sonne scheint. Und somit entstehen dann auch die Bäder im Jetzt. Spontan gelöst – ohne Plan... L

0 Nachrichten

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte geben Sie das folgende Wort ein:
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
BäderteufeL. BäderteufeL.

Mit der Erfahrung von über 4.000 Badplanungen entgeht dem wachsamen Auge von Bäderteufel Ing. Alexander Leopold NICHTS, was in den Badezimmern falsch läuft und zu Denken geben sollte.

FAQ

Tags / Themen