logo

Badprofi / Polypex

Badprofi »BäderteufeL. »Bidet, Danke

Bidet, Danke

Bidet, Danke

Woran erkennen Sie, dass ein Badbesitzer nicht weiss, wie man ein Bidet benutzt? Wenn es seitlich weniger als 20 cm Abstand zur Wand oder zum nächsten fixierten Einrichtungsgegenstand hat. Woran erkennen Sie, dass ein Keramikhersteller nicht weiß wofür ein Bidet verwendet wird? Wenn auf seinen Prospektfotos Bidet und WC weniger als 20 cm Abstand voneinander haben. Woran erkennen Sie, dass ein Armaturenhersteller keine Ahnung davon hat, wie man ein Bidet benützt? Wenn er eine Bidetarmatur mit einem Wasserfallauslauf herstellt.

Woran erkennen Sie, dass Sie in Österreich oder Deutschland sind? Wenn Ihnen niemand sagen kann, wofür ein Bidet verwendet wird. Und wenn sich in einem Prospektfoto eines Keramikherstellers ein kleines Mädchen am seitlichen Rand des Bidets anhält und ihr eine danebenstehende Mutter freundlich zunickt. Ganz klar, es ist ein Kinderwaschbecken. Oder ein Fußwaschbecken. Oder ein Pulloverwaschbecken. Oder ein Goldfischbecken für den Fall, dass das Aquarium gesäubert wird. Oder ein Bierkühlhaltebecken. Oder ein Katzenschlafplatz. Oder eine Hundetränke (manche klugen Hunde haben bereits gelernt wie man die Armatur öffnet!). Es ist eine Babybadewanne, eine Umtopfhilfe, ein Farbenmischbecken, ein Abfalleimer, ein Sitzbankerl (mit Loch und Wasserspülung), ein Abstellplatz für Wäschekörbe, ein Objekt zum Anschauen und Pritscheln. Nur eins ist es sicher nicht: ein Reinigungsbecken für den Hintern und die Genitalien. Weil das wäre ja grauslich. Pfui.

1 Nachricht

Klaus I.

Bei uns ist es ein Katzenklo!
Danke für die Aufklärung….))

LG Klaus

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte geben Sie das folgende Wort ein:
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
BäderteufeL. BäderteufeL.

Mit der Erfahrung von über 4.000 Badplanungen entgeht dem wachsamen Auge von Bäderteufel Ing. Alexander Leopold NICHTS, was in den Badezimmern falsch läuft und zu Denken geben sollte.

FAQ

Tags / Themen